iusNet Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht

Schlulthess Logo

Leena Kriegers-Tejura

Leena Kriegers-Tejura
lic. iur., Rechtsanwältin, LL.M., Fachanwältin SAV Arbeitsrecht

Leena Kriegers-Tejura schloss ihr Jus-Studium 1994 in Zürich und das Nachdiplomstudium in Europarecht 1995 in Lausanne ab. Nach Erlangen des Zürcher Rechtsanwaltspatentes im Jahre 1999 arbeitete sie in einer mittelgrossen Wirtschaftskanzlei in Zürich, bis sie sich 2007 selbständig machte. 2018 absolvierte sie die Fachanwaltsausbildung der Universität Zürich und dem Schweizerischen Anwaltsverband und schloss diese mit dem Titel Fachanwältin SAV Arbeitsrecht ab. Sie ist Partnerin einer Anwaltskanzlei in Zürich. Das Schwergewicht ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt im Arbeitsrecht sowie im Vertrags- und Gesellschaftsrecht. Daneben ist sie Dozentin für Arbeits- und Vertragsrecht an diversen Erwachsenenbildungsinstituten und aktuell Leiterin Recht und Rekurse beim Trägerverein HRSE.

Publikationen (Auswahl)

Arbeitszeugnis und Zeugnisformulierungen, Beitrag für Handbuch Arbeitsrecht im Betrieb, Zürich Januar 2020

Stellenmeldepflicht, Beitrag für Handbuch Arbeitsrecht im Betrieb, Zürich Mai 2019

Personalreglement, Beitrag für Handbuch Arbeitsrecht im Betrieb, Zürich November 2019

Formulieren von nachvertraglichen Konkurrenzverboten und Ausgewählte Entscheide zum nachvertraglichen Konkurrenzverbot, in HR Fachmagazin personal Schweiz, November 2018

Fragen zur Mehrfachbeschäftigung, in Arbeitsrecht Newsletter 08 vom WEKA Verlag, September 2018

Welche Kündigung ist massgebend?, in Arbeitsrecht Newsletter 04 vom WEKA Verlag, April 2018

So viel Pause muss sein, in Arbeitsrecht Newsletter 03 vom WEKA Verlag, März 2018

Freistellung – Kündigungsfrist ohne Arbeit, in Arbeitsrecht Newsletter 01 vom WEKA Verlag, Dezember 2017/Januar 2018