iusNet Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht

Schlulthess Logo

Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht > Sozialversicherungsrecht > Gesetzgebung > Bund > Krankenversicherung ­ Krankentaggeld > Änderung der Krankenversicherungsaufsichtsverordnung Kvav

Änderung der Krankenversicherungsaufsichtsverordnung (KVAV)

Änderung der Krankenversicherungsaufsichtsverordnung (KVAV)

Änderung der Krankenversicherungsaufsichtsverordnung (KVAV)

Am 18. September 2020 hat der Bundesrat das Eidgenössische Departement des Innern beauftragt, das Vernehmlassungsverfahren für Änderungen der  Krankenversicherungsaufsichtsverordnung (KVAV) zu eröffnen. 

Diese Änderungen sollen Instrumente erschaffen, um den freiwilligen Abbau von Reserven und den Ausgleich von zu hohen Prämieneinnahmen (durch Gleichgewicht zwischen Prämien und Kosten) zu gewährleisten. 

Die Vernehmlassungsfrist dauert bis zum 18. Dezember 2020. 

iusNet AR-SVR 24.09.2020

 

Der komplette Artikel mit sämtlichen Details
steht exklusiv iusNet Abonnenten zur Verfügung.