iusNet Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht

Schlulthess Logo

iusNet AR-SVR 10/2019

iusNet AR-SVR 10/2019

iusNet AR-SVR 10/2019

 

[simplenews-subscriber:user:field-briefanrede]

Die Abgrenzung des Unfallbegriffs beschäftigte das Bundesgericht gleich in zwei Entscheiden, wovon einer zur Publikation vorgesehen ist. Ebenfalls zur Publikation vorgesehen sind Urteile zur Frage der Öffentlichkeit von Vergleichsgesprächen im Zivilprozess sowie zur sozialversicherungsrechtlichen Qualifikation von Ausbildungsverträgen. Letztere unterlagen in einem weiteren Entscheid auch einer systematischen Einordnung in arbeitsrechtlicher Hinsicht. Einmal mehr hatte sich das Bundesgericht zudem mit einem Fall von sexueller Belästigung im Arbeitsverhältnis und der Frage nach Willensmängeln beim Aufhebungsvertrag zu befassen. Entscheide zum öffentlichen Personalrecht und zur mutmasslichen Validenkarriere im Rahmen der Invaliditätsschätzung runden unsere Übersicht ab.

 

Der komplette Artikel mit sämtlichen Details
steht exklusiv iusNet Abonnenten zur Verfügung.