iusNet

À propos de iusNet Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht

Der monatliche Newsletter Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht und die dazugehörige Online-Datenbank iusNet Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht liefern einen raschen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung im Schnittstellenbereich von Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht.

Die Inhalte gliedern sich in die Rubriken

  • Rechtsprechung: deutschsprachige Zusammenfassungen ausgewählter Gerichtsentscheide;
  • Gesetzgebung: Informationen zu aktuellen Entwicklungen der Rechtsetzung;
  • Kommentierung:  Experten aus den Bereichen Arbeits- und Sozialversicherungsrecht analysieren und kommentieren Urteile und Rechtsetzungsentwicklungen;
  • Arbeitshilfen: praxisorientierte Arbeitshilfen zum Download.

Abonnement

La newsletter mensuelle iusNet Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht offre une vue rapide et synthétique des jurisprudences et des mesures législatives les plus importantes en droit du travail et des assurances sociales. Toutes les jurisprudences sont accompagnées d’un bref résumé en allemand, ce qui vous fait gagner un temps précieux.

lire la suite

Fall der Woche

Unfallereignis und Listendiagnose

Jurisprudence
Unfallversicherung
In diesem zur Publikation vorgesehenen Urteil hat sich das Bundesgericht mit der Frage befasst, ob sich bei fehlendem natürlichem Kausalzusammenhang zwischen einem Unfallereignis im Sinne von Art. 4 ATSG und einer Listenverletzung eine Prüfung der Leistungspflicht nach Art. 6 Abs. 2 UVG erübrige.
iusNet AR-SVR 26.10.2019

Spezifische Fragen rund um die revisionsweise Rentenerhöhung in der Unfallversicherung

Jurisprudence
Unfallversicherung
In diesem in 5er-Besetzung ergangenen Urteil beschäftigte das Bundesgericht einerseits die Frage, auf welchen Zeitpunkt eine revisionsweise Rentenerhöhung wegen Verschlechterung des Gesundheitszustands vorzunehmen ist bei Versicherten, die keinen Rückfall erlitten haben und nicht an Spätfolgen leiden. Anderseits thematisierte es die Frage, ob das Merkmal «Alter» in der obligatorischen Unfallversicherung grundsätzlich überhaupt einen Abzug vom Tabellenlohn rechtfertigen könne.
iusNet AR-SVR 19.09.2019

Zum Assistenzbeitrag für Minderjährige mit erhöhtem Pflege- und Überwachungsbedarf

Jurisprudence
Invalidenversicherung
In diesem zur Publikation vorgesehenen Entscheid befasste sich das Bundesgericht mit der Frage, ob Art. 39a lit. c IVV gesetzes- und verfassungsmässig ist. Nach dieser Bestimmung haben Minderjährige Anspruch auf einen Assistenzbeitrag, wenn ihnen ein Intensivpflegezuschlag für einen Pflege- und Überwachungsbedarf nach Art. 42ter Abs. 3 IVG von mindestens 6 Stunden pro Tag ausgerichtet wird.
iusNet AR-SVR 19.09.2019

Mengenbeschränkung gegenüber ausserkantonalen Patientinnen und Patienten im Rahmen der Spitalplanung

Jurisprudence
Krankenversicherung -­ Krankentaggeld
In diesem zur Publikation vorgesehenen Urteil beschäftigte sich das Bundesgericht mit Fragen rund die Beschränkung von Leistungen im Rahmen der die Spitalplanung. Dabei ging es insbesondere um die Möglichkeit der Kantone, die Menge ausserkantonaler Patientinnen und Patienten zu begrenzen.
iusNet AR-SVR 23.09.2019

Für den Persönlichkeitsschutz auch in der Aufsicht über die Krankenversicherung (Parlamentarische Initiative)

Législation
Krankenversicherung -­ Krankentaggeld
Allgemeines Sozialversicherungsrecht (ATSG)
Der Ständerat hat sich in der Schlussabstimmun einstimmig für eine entsprechende Anpassung im Krankenversicherungsaufsichtsgesetz (KVAG) sowie im Krankenversicherungsgesetz (KVG) ausgesprochen.
iusNet AR-SVR 26.10.2019

Arbeitsrechtstagung 2020: Digitalisierung - Schöne neue Arbeitswelt?

Agenda
Die Digitalisierung ist laut Internationaler Arbeitsorganisation die vierte industrielle Revolution. Der Einsatz von automatisierten Prozessen und spezialisierter Software weicht bisherige Strukturen auf. Entgrenzung von Arbeitszeit und Arbeitsort sowie Veränderung von ganzen Berufsbildern sind die Folge. Menschen arbeiten in Gruppen und über Plattformen. Algorithmen treffen Selektions- und Führungsentscheide.
mis en ligne 
08.11.2019

Revue de presse

Privates Individualarbeitsrecht, Internationales Arbeitsrecht
Crowdwork | Digitalisierung | grenzüberschreitende Vertragsverhältnisse
Zuständigkeiten für Klagen aus Crowdwork – Gerichtsstandsvereinbarungen bei der Plattformarbeit nach dem Lugano-Übereinkommen
Krankenversicherung -­ Krankentaggeld
Kostenübernahme | Behandlung | Teilnahme klinische Studie
Der Forschungsbegriff des Krankenversicherungsgesetzes
Obligatorische Krankenversicherung | Gesundheitsdienstleister | Kostendämpfung
Maîtrise des coûts de la santé dans l’assurance-maladie obligatoire

En coopération avec le Centre du droit social

Auteurs iusNet

Archives newsletter

iusMail droit civil

Contact

Nous sommes à votre disposition pour tous renseignements complémentaires.

Tél        +41 44 200 29 29
E-Mail    service@iusnet.ch

Droit Civil